Termine
25.07-29.07.2018 Gründla-Kerwa
 06.08.-30.08.2018

Bierverkauf im Betriebsurlaub

 Montag-Donnerstag von 10.00-17.00Uhr

06.08.-30.08.2018 Betriebsurlaub


Liebe Gäste,

wir freuen uns sehr, dass Sie in unserem Hause verweilen und einige Zeit der Erholung und Entspannung bei uns verbringen. Wir sind stets um Ihr Wohl bemüht, sollte jedoch etwas nicht gepasst haben, lassen Sie uns das bitte Wissen. Wir wollen dies daraufhin ändern, sodass wir Sie wieder als Gast in unserem Hause begrüßen dürfen.

Eure Wirtsleute Monika und Werner und das ganze Gründla Team

Das im Kulmbacher Ortsteil Metzdorf liegende Wirtshaus „Zum Gründla“ wurde erstmals im Jahr 1810 erwähnt und ist seit dem Jahr 2003 im Besitz der Familie Pittroff. Früher war das gemütliche Gasthaus bei weitem kleiner, denn es bestand nur aus der heutigen Wirtsstube und einem Nebenzimmer. Bis heute wurde unser Gasthaus stetig vergrößert. Ein Saal, ein Biergarten, eine Bowlingbahn, die moderne Kegelanlage und zuletzt unsere Hausbrauerei kamen dazu und machen das "Gründla" über den Landkreis Kulmbach hinaus bekannt.

Gasthausbrauerei "Zum Gründla"
Am Gründlein 5
95326 Kulmbach
Telefon: 09221 823884
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Mo.: 16:00 - 22:30 Uhr
Di.: Ruhetag
Mi. - Sa.: 11:00 - 22:30 Uhr
So.: 11:00 - 21:00 Uhr

Küche von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr geschlossen


Der Kult aus Kulmbach - Metzdorfer Bier

Erstmals ließ der Wirt 2003 das Metzdorfer Bier in Steinfeld einbrauen und schmiedete seitdem Pläne für seine eigene Hausbrauerei. Baubeginn war dann im Jahr 2014. Den Einbau des Sudhauses übernahm die Firma Dreher aus unserem Nachbarland Österreich, der Innenausbau des bisherigen Saales zu unserem „Bräustübla“ erfolgte durch einheimische Unternehmen. Für den Lager- und Gärkeller wurde ein Anbau erstellt. Im Sommer 2015 waren die Arbeiten abgeschlossen und der erste „Sud“ konnte angesetzt werden.

Unser Metzdorfer Bier wird in unserer Hausbrauerei nach dem Bayrischen Reinheitsgebot von 1516 gebraut. Anschließend klassisch kalt, fünf bis sieben Tage bei fallender Gärtemperatur vergoren. Die darauffolgende Lagerzeit beträgt bei unserem Bier mindestens fünf Wochen bei O° Celsius. Unser Bier hat somit Zeit um den vollen Geschmack zu entfalten. Im Angebot haben wir unser typisch fränkisches Vollbier und ein feinherbes unfiltriertes Pils, die alle von unserem Braumeister nach alter Handwerkstradition gebraut werden und unsere Gäste zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis einladen.





Telefon: 09221 823884
Mo.: 16:00 - 22:30 Uhr
Dienstag: Ruhetag
Mi. - Sa.: 11:00 - 22:30 Uhr
So.: 11:00 - 21:00 Uhr

Gerichte Preis
½ Hähnchen 3,20€
Schnitzel „Wiener Art“ 3,60€
Cordon bleu 4,00€
Gegrillte Haxe 4,00€
gekochte Haxe 4,00€
Schaschlik 2,50€
Currywurst 2,20€
Gyroß mit Chips, Calamaries, Tzatziki und Salat 7,00€
Calamaries mit Pommes, Tzatziki und Salat 6,50€
Portion Pommes, Kartoffelsalat oder Sauerkraut  1,80€
Portion Chips, Westernkartoffeln oder Kroketten 2,00€

Auf Nachfrage richten wir Ihnen auch Grillplatten zusammen, fertig angerichtet in festlichen Edelstahl-Behältern zum warmhalten! Zusatzsstoffe siehe Speisekarte.

  •  
  •  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen